Kolumbien - unsere Highlights

Hier finden Sie unsere Reiseziele in Kolumbien.  Mit unseren Reisebausteinen und Ihren Reiseplänen stellen wir  individuell Ihre Traumreise zusammen.
Kolumbien - ein tolles Land, das wir kennen!

Sie möchten Kolumbien mit einem weiteren lateinamerikanischen Land verbinden? Vieles ist möglich! Perfekte Kombinationen sind:
Kolumbien mit Mexiko, Ecuador, Peru, Panama, Costa Rica, Dominikanische Republik oder Kuba.

Individuelle Reisevorschläge für Kolumbien

Medellin & Umgebung

Medellin

Medellin, die zweitgrößte Metropole des Landes hat ihre berüchtigte Vergangenheit hinter sich gelassen. Mit perfektem Klima, tollen Restaurants, Museen, öffentlichen Kunstwerken und den überaus freundlichen Menschen, bezaubert die attraktive Stadt jeden Reisenden.

Wohnen im angesagten Viertel el Poblado
Die Zona Rosa der Stadt erstreckt sich rund um den Parque Lleras in El Poblado mit seinen Restaurants und Bars.
Besuch der Comuna 13
Der Besuch der Comuna 13 gehört zu den Highlights
Medellins. Die bunten Häuser, die engen Gassen und die wohl längste Rolltreppe der Welt verprechen ein spannendes Erlebnis. Entweder ganz individuell oder mit einer "free walking Tour".
Fahrt mit der Metrocable
Das Metrocable von Medellin ist ein Transportsystem mit drei Seilbahnen. Die perfekte Möglichkeit diese innovative Stadt schwebend zu erkunden.
Guatape und El Penol
Dieser Tagesausflug bringt Dich nach Guatape, eine farbenfrohe Kleinstadt in Antioquia. Kurz vor Deinem Ziel besteigst Du den 200 m hohen Felsen El Penol. Von der Spitze genießt man eine unglaubliche Aussicht über die Landschaft drum herum.
Santa Fe de Antioquia
Dieser Tagesausflug vor den Toren Medellin führt Dich zu einer der schönsten und ätesten Städte in Antioquia. Sehenswert ist die Hängebrücke Puente de Occidente.
Jardin de Antioquia
Jardin ist ein wunderschönes farbenfrohes Dorf, welches von imposanten Bergen, wunderschöner Natur und Kaffeplantagen umgeben ist. Wir empfehlen 2 Nächte dort zu verbringen.

Cartagena & Islas del Rosario

Die an der Karibikküste Kolumbiens gelegene Stadt Cartagena de Indias beeindruckt durch ihre vielen gut erhaltenen Gebäude aus der Kolonialzeit und durch ihr einmaliges Flair und ist eine der schönsten Sehenswürdigkeit Kolumbiens.
Aber auch die traumhaften Inseln  Islas del Rosario und Islas de San Bernardo laden zu entspannten Tagen fernab von Stress und Hektik ein. Ein toller Abschluss einer Kolumbien Individualreise.
• Besuch der historischen Altstadt
Das von der Stadtmauer umgebene Centro Historico ist das Highligt Cartagenas.
• Handwerksviertel Getsemani
Getsemani, die äußere ummauerte Stadt bietet ein authentisches Flair mit trendigen Restaurants und Cocktailbars.
• Festungsanlage Castillo de San Felipe de Barajas
Die größte Festung, die die Spanier jemals in ihren Kolonien errichtet haben.
• Convento de la Popa
Das Kloster steht auf einem 150 m hohen Hügel, dem höchsten Punkt Cartagenas.
• Umliegende Traumstrände
Entspannte Strandtage an der Playa Blanca, Islas del Rosario oder Islas de San Bernardo.

Santa Marta & Ciudad Perdida & PNN Tayrona

Santa Marta ist Südamerikas älteste noch bestehende Stadt und die Zweitwichtigste Kolonialstadt an Kolumbiens Karibikküste. Für hier aus gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

• Das koloniale Zentrum
Die Kathedrale wurde ab 1766 erbaut und befindet sich in der Altstadt von Santa Marta.
• Parque Nacional Natural (PNN) Tayrona
Dieser National Park ist ein zauberhafter Abschnitt von Kolumbiens Karibikküste mit goldfarbenen Sandstränden vor Kokospalmen und dichtem Regenwald. Dahinter erheben sich die steilen Berge der Sierra Nevada, der höchsten Küstenbergkette der Welt.
• Geführte Wanderung zur Ciudad Perdida
Vier Jahrhunderte lang lag die Ciudad Perdida vergessen im Regenwald. Man erreicht dieses Juwel nur nach einer mehrtägigen und abenteuerlichen Wanderung in einer Kleingruppe. 
• Minca
Das kleine Bergdorf Minca thront in etwa 600 m Höhe über Santa Marta in der Sierra Nevada. Es ist eine Ausgangsbasis zum Mountainbiking, Vogelbeobachten und Wandern und bietet ultraruhige Reiseunterkünfte.
• Buritaca
Buritaca ist ein Dörfchen mit dem einzigartigen Naturspektakel, bei dem sich Süß- und Salzwasser kreuzen. Genauer gesagt, ist es die Verbindung von Fluss und Ozean. Der ideale Ort um ein paar Tage am Strand die Seele baumeln zu lassen.